Weltumsegler

2018-03-19T04:07:27+00:00 11 Mrz, 2012|2012, Karibik, Grenadines, Windward Islands|

Da schwimmen sie nun also los. 30 Millimeter lang und voller Hoffnung. Vorbei – hoffentlich – an vielen hungrigen Goldmakrelen und Haifischen. Ihrerseits Quallen fressend, was uns speziell gefällt. Einsam paddeln sie kreuz und quer durch den Ozean. Und dann, vierundzwanzig Jahre später und geschlechtsreif, kommen sie haargenau dahin zurück wo sie geboren wurden. Schildkröten!

Normalerweise überleben etwa eine von tausend Babys. Hier im Old Hegg Turtle Sanctuary das wir heute in Bequia besucht haben aber jede zweite. Ein wunderschöner Spaziergang über den Hügel auf die Ostseite der Insel führte uns zu Orton “Brother” Kings Schildkröten – Station. Er überwacht die Strände in welchen die Schildkröten ihre Eier begraben, und sammelt einen Teil der Neugeborenen ein um sie in seiner Station aufzuziehen. Drei Jahre später, gross und genug stark und die gefährlichste Zeit des Lebens überstanden, werden sie wieder freigelassen. Bis anhin sind so 2000 Schildkröten von Orton in die Freiheit entlassen worden.

Wir sind wohl nicht die einzigen, die von den Schildkröten begeistert sind. 200 Jahre alt werden sie und scheinen ein natürliches GPS eingebaut zu haben, welches ihnen erlaubt alleine tausende von Seemeilen quer durch die Ozeane (und wieder genau an den Ausgangspunkt zurück) zu navigieren. Ihre schlimmsten Feinde von heute sind wir. In den Grenadinen sind sie zum Beispiel 7 Monate geschützt, ansonsten aber dürfen sie gejagt werden. Immer noch gelten sie als Leckerbissen.

Nach dem Besuch der Schildkröten-Station haben wir nebenan im chiriguito am Strand eine feine Goldmakrele gegessen. Und da schwimmen sie nun also wieder.

 

 

more info: http://turtles.bequia.net/ & turtles panorama

2 Comments

  1. leon fiera Montag, der 12. Mrz 2012 um 13:58 Uhr - Antworten

    bon prufit

  2. andres lopez Sonntag, der 18. Mrz 2012 um 17:51 Uhr - Antworten

    Hola muchachos espero que nos veamos pronto,hace dos dias te mande un email,divertiros y hasta pronto

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .