india – or not

2018-03-15T15:48:23+00:00 17 September, 2016|2016, Fiji, Vanua Levu|

Es scheint als seien wir schon in Indien. Ein Irrtum dem schon Kolumbus unterlegen ist. Doch unsere Beweislage ist besser: Im Supermarkt in Savusavu spricht man hindi (sie nennen dies fiji talk) und der letzte Tophit Cham Cham von Baaghi Tiger Shroff plärrt schrill aus dem loudspeaker. Kein Wunder, 37% der Bevölkerung Fiji’s sind Indier. So auch Rinash, unser driver im öffentlichen Bus. Die fahrende Kiste scheint irgendwann mal vor dem ersten Weltkrieg gebaut geworden zu sein. Doch sie fährt noch immer. Dank Rinash. Krachend zirkelt er über die Schotterpiste durch die wunderschöne Landschaft, spricht gleichzeitig in sein Mobile, lacht herzzerreissend die Passagiere  an und joked mit uns. Auch wir unterliegen augenblicklich seinem Charme. Die Ticketmaschine spricht laut please take your ticket; Rinash kassiert und wirft das Papier-Ticket elegant aus dem Fenster. Seit 5 Jahren fährt er täglich diese Route. Hinter und neben uns sitzende Passagiere erklären uns gleichzeitig die vorbeiziehenden Landschaft (There is the school!!! There is a village!!!) und die nicht zu sehenden Schäden des Zyklon Winston. Reinstes Bollywood – Feeling. We love Fiji!

Erste Anzeichen also, dass wir weiter nach Westen gerückt sind. Der ferne Osten ist nicht mehr weit.

 

Nb. Thanks to Fabi / SV JOSHUA for some of the nice pictures!

6 Comments

  1. Eggi&Fabi Samstag, der 17. September 2016 um 19:27 Uhr - Antworten

    Tuvalu, nice history!
    Lo mejor de todo es que la compartimos!
    You are welcome

  2. Boris Samstag, der 17. September 2016 um 19:29 Uhr - Antworten

    Wauuuu!!!

  3. Andrea Samstag, der 17. September 2016 um 20:03 Uhr - Antworten

    Hello friends !
    We love to see you happy ! Had a party yesterday with ManyAnn, Mora Mora and other boats. We were talking about you and your continuing adventures. Peace & Love to you both, Andrea sy Te Ara

  4. Rosa Miranda Sonntag, der 18. September 2016 um 06:53 Uhr - Antworten

    Moltes gracies de compartir les vostres aventures.Quins paratges mes fantastics.Porteu un full de ruta imptessionant i les vostres retines acumulen tantes vivencies i paisatges inolvidables que ja no s’esborraran “never”

  5. Susana Sonntag, der 18. September 2016 um 09:39 Uhr - Antworten

    Hola pareja!! Que espectáculo de islas!! Nos encantan vuestras fotos.
    Esta familia que conocisteis en Fuerteventura hace ya casi 4 años también soltó amarras, eso sí, por tierra y aire. Llevamos 3 meses viajando y es que vosotros fuisteis unos de los que nos inpirasteis. A ver si somos capaces de llegar a esos paraísos. Gracias por compartir vuestras experiencias. Un abrazo. (Facebook: NosPiramosDeViaje)

  6. fiera Sonntag, der 25. September 2016 um 23:41 Uhr - Antworten

    hola de regreso de mi escursion nautica por las baleares ,dos meses deliciosos,por supuesto ni comparacion con vosotros. ahora os puedo volver a seguir .uf no parais ,es una delicia seguir buestras singladuras.desde mi modesta situacion un fuerte abrazo y adelante sois mis gurus

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.