forwards backwards

2018-06-08T23:56:03+00:00 8 Juni, 2018|2018, Fiji, Vuda Marina Fiji, Yasawa Group|

Dichter, weisser Rauch stösst aus dem Auspuff. Es tönt seltsam metallisch. Als wären wir eine Dampfmaschine. Was ist bloss mit unserem sonst so brav schnurrenden Schiffsdiesel passiert? Wir versuchen dieses und jenes, wechseln Filter, reinigen Kühlwasserschläuche. Nichts. Verbreiten weiter dichten Morgennebel in den Traumbuchten Fiji’s. Unsere Probefahrten nach dem langen Einmotten während der Hurrikan Saison bringen immer wieder Überraschungen zu Tage.

Also wieder zurück in die Vuda Marina. Unterbrochen von verschiedenen Probefahrten, öffnet und reinigt der Bootsmechaniker den Kühlwasseraustauscher (wo wir einen halben Strand von Schmutz und abgebrochene Gummi – Flügel der Wasserpumpe vorfinden), stellt die Ventile neu ein und entfernt letztendlich den in den Tropen unnützen Thermostat unseres Volvo Penta Schiffsmotor.

 

Zurück in den Yasawa – Inseln schnurrt er wieder wie gehabt. Dutzende von weiteren System werden überprüft und in Betrieb genommen; Wassermacher, Lichtmaschinen, Windgeneratoren, Kurzwellenfunkanlage. Was wir nicht alles auf unserem Schiff haben. Doch nun scheint alles bereit zu sein. Und sobald das Wetter stimmt fahren wir definitiv weiter nach Westen. In die Vanuatus.

4 Comments

  1. Balimara Samstag, der 9. Juni 2018 um 10:33 Uhr - Antworten

    Hallo Ihr Lieben, hoffentlich gibt es nicht noch mehr negative Überraschungen. Eure Tuvalu ist wie jedes Segelschiff eine Diva und mag es nicht, wenn man sie zu lange alleine lässt und ihr keine Beachtung schenkt. Wir freuen uns auf eure Berichte. Safe travel, moderate winds and following seas! Besos y abbrazos Barbara y Manfred

  2. Lupita Samstag, der 9. Juni 2018 um 12:55 Uhr - Antworten

    Hola guapos! La misma historia de todos los veleristas, un velero nos es un velero si navega sin tener algo que reparar. Saludos desde Killini en terrotorio griego LuMa Hofmann

  3. leon Montag, der 11. Juni 2018 um 23:35 Uhr - Antworten

    bueno eso es lo mas normal el rodete al garete je je. buena proa

  4. Kimoto Samstag, der 16. Juni 2018 um 14:32 Uhr - Antworten

    Me gusta la palabra ronronear. Mi hija Sara tienen un gato que tambien ronronea. Muchos besos y buena travesia.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.