I and I

2019-06-11T12:41:21+00:00 11 Juni, 2019|2019, Australia, Queensland|

Meine platonische Liebe dauert schon ewig. Doch endlich umarmen wir uns, auch wenn mein lover von all dem Eukalyptusblätter naschen etwas beduselt ist. Mein zweites ich, denn Koala war mein Spitzname als Jugendlicher bei den Pfadfindern. Meine ganz persönliche Wiedervereinigung.

Mit – man glaubt es kaum – mehrheitlich Sonne gondeln wir langsam Bucht um Bucht Nordwärts: Airline Beach, Glowcester Island, Upstart Bay. Wollmütze runter, doch die dicken Socken bleiben abends noch an. Die Horseshoe Bayauf Magnetic Islandbietet uns nicht nur ein exzellenter Ankerplatz, sondern auch den Besuch in einem kleinen Wildlife Zoo. Da hüpfen Kängurus, hängen Pythonschlangen um unsere Nacken, und wir freuen uns ab dem Zaun, welcher die Krokodile abgrenzt. Und Teddybären schmiegen sich an uns.

Nach zwölf Monaten müssen die jungen Koalas raus aus Mamis warmen Beutel, und bald dann werden sie auch noch von zu Hause verjagt. Ihr klar umgrenztes Revier von Eukalyptusbäumen reicht für einen einzigen Koala, der Teenager soll sich somit gefälligst selbst umtun. So freut sich mein expatriierter Koala wohl ebenso wie ich um die unverhofften Streicheleinheiten.

I and I” sagen die Jamaikaneranstelle von „we“. Koala Hans.


>> Mehr Fotos hier unter auf unserer website unter MEDIA > FOTOS. Die aktuelle Position hier

>> Mit Spezialgruss an Faruq und Zick!

One Comment

  1. Rosa Miranda Barreras Mittwoch, der 12. Juni 2019 um 09:30 Uhr - Antworten

    Disfrutar de ESE koalita k parece un peluche. Un abrazo muy fuerte des de Castelldefels bañado por la lluvia un dia entero. Muchos besos
    .

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .