Wer sich zuerst bewegt

2019-09-22T00:35:48+00:00 22 September, 2019|2019, Flores, Indonesia, Komodo|

Wer sich zuerst bewegt, hat verloren. Nein, es geht sich hier nicht um spanischen Politiker, welche sich zur Regierungsbildung zusammenraufen sollten. Diese hier stehen schon seit Millionen von Jahren rum und schauen entsprechend prähistorisch drein.  Grau bis schwarz, etwas schmutzig, und eine lange rote Zunge. Mit der riechen sie Dich schon kilometerweit. Wie versteinert stehen sie da und schauen Dir tief in die Augen. Liebe auf den ersten Blick wäre übertrieben. Schätzen wohl eher ab, ob an meinen Knochen genug Fleisch dran ist. Dann, trottel trottel, setzten sie sich in Bewegung. Weg von mir.

Seit ein paar Wochen segeln wir der Nordküste von Flores und Komodo Island entlang. Gemeinsam mit den befreundeten Yachten vom Rally besuchen Schulen, schnorcheln, machen Dinghy – Ausflüge, Landgänge und Abends dann oft sundownersund fire on the beach. A lot of fun! Zusammen besuchen wir auch die Ranger Station in Rindja, wo wir ein ganzes Rudel von diesen Komodo – Drachen sehen können. Wirklich einmalig. Alles haben sie überlebt, Erdbeben, der grosse Vulkanausbruch von 1855 gleich nebenan, und auch die Touristen aus aller Welt.

Dann und wann klicken wir uns aber auch aus dem Rally, wollen ja auch mal einsame Ankerplatze besuchen. Nicht einfach bei 55 Rally – Yachten. Unsere Strategie ist einfach liegen zu bleiben. Wer sich zuerst bewegt, hat verloren.

 

>> das video:

>> mehr Fotos:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .