In der Unendlichkeit der See

2018-10-29T22:26:48+00:00 29 Oktober, 2018|2018, Australia, |

Ein leichtes Kribbeln im Bauch. Haben wir an alles gedacht? Alles durchgecheckt? Werden wir von technischen Problemen und Seekrankheit verschont? Wird das Wetter wie versprochen? Keine Stürme – und vor allem keine Gewitter? Der Wind und die Welle nicht auf die Nase? Natürlich, auch nach Jahren auf See und zehntausenden von Meilen unter dem Kiel sind wir immer noch nervös vor dem Auslaufen. Lampenfieber, wie abgestandene Opernsänger. So muss es sein, und ist mir gar nicht unlieb.

Dann unterwegs. Der erste Tag, die erste Nacht, immer etwas schwierig. Doch bald schon stellt sich die wohlvertraute Routine ein. Rund um uns die Unendlichkeit der See. Wir in unserer kleinen, kontrollierten Welt. Hören auf Kurzwelle die Wetterberichte von Gulf Harbor Radio. Kochen mittags köstlich, wenn der Seegang es erlaubt. Lesen, schauen Filme. Schlafen zu Unzeiten und verschoben.

Die ersten zwei, drei Tage fahren wir in einem trough, also viel Regen und viel Wind. Doch von hinten, also schönes, schnelles downwindsegeln mit unserer Passatwindbeseglung. Dann flaut es ab und die Sonne bricht durch die Wolken. Relax, Windstille, wir trocknen uns wieder. Leise brummt der Motor, die Yacht balanciert sanft über die langen Wellen. Doch schon säuselt der Wind wieder, dieses mal mehr von der Seite. Und am Schluss dann kräftig von vorn, bei 30 Knoten zeigt die TUVALU was sie kann auf der Kreuz. Doch Horizont zeichnen sich schon die Wolkenkratzer von Southportab. Durch die schmale Einfahrt zwischen der Sandbank hindurch und schon liegen wir vertäut am Einklarierungssteg.

Wow. Geschafft! Klar sind wir müde, doch wir sind in Australien! Wir fühlen Leichtigkeit. Erleichterung, die unnötigen Sorgen sind weg. Erwartung, was wir hier antreffen werden. Und ja, tief in uns Stolz. Ein weiterer Ozean liegt hinter uns.

4 Comments

  1. Xesca Dienstag, der 30. Oktober 2018 um 15:10 Uhr - Antworten

    Ohhhh!!!!!!!! Muchisimas Felicidades Valientes El mundo es vuestro! Abrazos de corazon!

  2. Andres Dienstag, der 30. Oktober 2018 um 17:51 Uhr - Antworten

    Fabuloso,un saludo desde el Pamalita,preperandolo para zarpar hacia Canarias y Caribe.

  3. Kurt K Dienstag, der 30. Oktober 2018 um 17:52 Uhr - Antworten

    Hans & Imma,
    Herzlichste Glückwünsche zur Ankunft in Australien. Das ist eine tolle Leistung. Mit euch sind wir froh, dass auf der ganzen bisherigen Fahrt alles bestens geklapppt hat. Die Berichte mit den vielen Bildern sind exklusiv und lassen auch uns an eurer Reise teilhaben. Die Schilderungen des Erlebten schätzen sie sehr. Vielen herzlichen Dank. Wegen fortgeschrittenem Alter haben wir unsere Flor do Mar verkauft. Mit Wehmut denken wir an sie und die Zeit in Garraf zurück. Euch weiterhin: glückliche Reise.
    Abrazos !

  4. leon Mittwoch, der 31. Oktober 2018 um 01:07 Uhr - Antworten

    felicidades una nueva aventura que vivir gracias a vosotros. buen viento y mejor proa

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .