August 2015

Juli 2015

seduced

2018-03-15T17:31:28+00:00 19 Juli, 2015|2015, Marquesas, French Polynesia|

Hu. Ha. Hu. Urschreie und das harte Trommeln der Bongos. So haben wir uns die plötzlich am einsamen Strand aus dem Urwald springenden Kannibalen vorgestellt. Die Männer mit einer kaum zu übertreffenden Maskulinität. Aggressiv, hart, [...]

single hand

2018-03-15T17:35:46+00:00 17 Juli, 2015|2015, Marquesas, French Polynesia|

Die meisten Langfahrtsegler sind Paare wie wir. Zusammen treffen wir Entscheide. Haben zwei Köpfe zum denken, vier Hände zum segeln, zehn Finger zum basteln, 12 Stunden zum schlafen. Und nach zwanzig Jahren gemeinsamen Lebens verstehen [...]

Juni 2015

paradise

2018-03-15T17:41:35+00:00 30 Juni, 2015|2015, Marquesas, French Polynesia|

„Nehmen wir den linken oder den rechten Bach?“ fragt Alba unbeeindruckt. Längst hat der Dauerregen unsere Trampelpfade im Urwald in Wasserläufe verwandelt. Zwei Stunden geht es von der Anse Hakatea durch den REGENWALD hinauf zum [...]

wild

2018-03-15T17:46:23+00:00 14 Juni, 2015|2015, Marquesas, French Polynesia|

Die schmale Bucht Vaipaee in Ua Huku schneidet eine halbe Meile tief in die rote Felsküste hinein. Die Wellen bei der Einfahrt brechen, und da sollen wir nun rein? Augen zu und durch. Einmal drin, [...]

adopted

2018-03-15T17:50:49+00:00 8 Juni, 2015|2015, Marquesas, French Polynesia|

Der Fisch ist roh. Soweit so gut. Wochenlang wurde er im Salzwasser fermentiert. Doch nun liegt diese ausserordentliche polynesische Spezialität vor mir. Die Sache stinkt zum Himmel. Hina, die uns am Sonntag nach dem Kirchenbesuch [...]

Mai 2015

nomade

2018-03-15T17:55:30+00:00 19 Mai, 2015|2015, Marquesas, French Polynesia|

 Je crois qu’un homme est un nomade, il est fait pour se promener, pour aller voir de l’autre côté de la colline. Wer besser als Jaques Brel um zu beschreiben warum man die Welt ersegeln [...]

ia ora na

2018-03-15T17:58:49+00:00 8 Mai, 2015|2015, Marquesas, French Polynesia|

Mana hupi taata nai mu. Natu hini up uta. Mehrstimmig, mit voller Inbrunst singen sie. Manu hapa tata. Die Männer herausgeputzt, die Frauen mit farbenfrohen Kleidern und Blumen im Haar. Dicht gedrängt sitzen auch wir [...]

Dezember 2011